News

Huber Industrieabfälle GmbH – grosse Begeisterung dank Antos und Arocs

Eine Presse-Information der Mercedes-Benz Schweiz AG

  • Active Brake Assist 4
  • Mercedes PowerShift 3
  • Sekundär-Wasser-Retarder
  • High Performance Engine Brake

Die Huber Industrieabfälle GmbH schlägt jährlich 14'000 Tonnen Abfall um. Die schiere Menge bewältigen ausschliesslich Mercedes-Benz Fahrzeuge. Jüngst hat der Traditionsbetrieb in einen Antos 2551 L 6x2 und einen Arocs 3251 L 8x2/6 investiert.

Ein halbes Jahrhundert schon entsorgt und rezykliert die Huber Industrieabfälle GmbH in Amriswil TG Materialien, die andere wegwerfen. Pro Jahr werden rund 14'000 Tonnen Abfallprodukte umgeschlagen. Dazu gehören vor allem Papier, Karton, Alteisen, Aluminium, Glas, Kunststoffe und Elektroschrott.

Das traditionsreiche Familienunternehmen legt grossen Wert auf Umweltstandards und modernste Technik. Neu dazugekommen sind der Mercedes-Benz Antos 2551 L 6x2 und der Mercedes-Benz Arocs 3251 L 8x2/6. «Wir setzten schon immer auf Mercedes-Benz und werden auch weiterhin auf Mercedes-Benz setzen», sagen die Geschäftsführer Andreas und Corina Huber. «Unsere zwei neuen Sterne zeigen es erneut, dass wir mit unserer Einmarkenstrategie sehr gut fahren», ergänzt Corina Huber.

Komplette Presse-Information