News

Der FUSO Canter 9C18 DUONIC® sorgt bei der Oswald Gartenbau AG für Begeisterung

Kraft trifft Wendigkeit: Der neue FUSO Canter 9C18 DUONIC® leistet überzeugende Arbeit für die Oswald Gartenbau AG. Nebst einer Top-Ausstattung besticht der Canter zudem durch seine hohe Nutzlast sowie seine absenkbare Mulde, was gerade auf engen Baustellen unverzichtbar ist.

Die Oswald Gartenbau AG ist im Bereich Wasserbauten, Gartenbau und Naturpflege ein sicherer Wert. Der familiengeführte Betrieb aus Bischofszell im Kanton Thurgau beschäftigt heute zehn Mitarbeitende.
«Als ich 2003 Oswald Gartenbau gründete, wusste ich natürlich noch nicht, ob dieser Spatenstich von Erfolg gekrönt sein wird», schaut Stefan Oswald zurück – und gleich wieder nach vorn: «Der unermüdliche Einsatz meines Teams und zufriedene Kunden ermuntern mich dazu, noch lange Höchstleistungen zu erbringen.»

Wertvolle Unterstützung, wie der Gartenprofi sagt, kriegt er seit Geschäftsbeginn von seinen FUSO Canter. Jüngst investierte er in einen FUSO Canter 9C18 DUONIC®. «Mein Vater setzte schon zu seiner Zeit auf <den Canter>. Wir lernten ihn als äusserst robustes Fahrzeug kennen und sind auch heute davon überzeugt, dass er in vielerlei Hinsicht unschlagbar ist», erklärt Stefan Oswald.

Damit meint er unter anderem die hohe Nutzlast und der enge Wendekreis. Ein weiterer Vorteil ist die absenkbare Mulde, gerade bei den immer enger werdenden Schweizer Baustellen sei dies unverzichtbar. Zufrieden ist aber nicht nur der Chef, sondern auch seine Mitarbeitenden. «Sie alle sind begeistert, auch von der topmodernen Ausstattung und dem geräumigen Comfort-Fahrerhaus mit drei Sitzplätzen», freut sich Stefan Oswald.

Komplette Presseinformation