News

Zwei Felsen in der Brandung

Was für ein Team: Kranzschwinger Leuppi Samir und seine neue Mercedes-Benz X-Klasse. Samir heisst übersetzt «der starke Fels in der Brandung». Dieses Prädikat verdient sich auch der Pickup, dem der Spagat zwischen Festigkeit und Stil perfekt gelingt.

Letzten Donnerstag in der LIGA Lindengut-Garage AG in Wil: Peter Altherr, LIGA-Geschäftsleiter, und Chantal Eder, Marketingverantwortliche LARAG, übergeben Leuppi Samir seinen neuen Dienstwagen. Neben der soeben lancierten Mercedes-Benz X-Klasse wirken die meisten Menschen wie Zwerge. Nicht so der Schwinger aus Winterthur. Mit seinen 1.94 Metern und 135 Kilo Kampfgewicht steht er dem 5.34 Meter langen und über zwei Tonnen schweren Pickup in nichts nach. «Mega schön! Den fahre ich jetzt gleich, bis ihm der «Most» ausgeht. Und wenn ich drin schlafen muss», begeistert sich Leuppi.

Bis zum Eidgenössischen Schwingund Älperlerfest 2019 in Zug darf der aufstrebende Schwinger den Pickup sein Eigen nennen. Leuppi: «Ich freue mich auf jeden einzelnen Kilometer mit diesem Kraftpaket.» Zur Seite stehen dem Schwinger 190 PS und satte 450 Newtonmeter Drehmoment. Somit der perfekte Begleiter auf seinen Fahrten zu den vielen Terminen im Schwingkalender.

«Zwischen den Schwingeten freuen wir uns Leuppi Samir – das Pickup-Ladebett vollgepackt mit Kränzen –bei einem unserer Events der LARAG und LIGA, wieder begrüssen zu dürfen», unterstreicht Chantal Eder die Zusammenarbeit. «Leuppi Samir wünschen wir viele sportliche Erfolge und natürlich allzeit gute Fahrt mit der neuen X-Klasse», ergänzt Peter Altherr.

Bericht als PDF

Bericht: Wiler Nachrichten, Ausgabe vom 1. Februar 2018 (www.wiler-nachrichten.ch)