Detail

Effizient und nachhaltig unterwegs in die Zukunft

Mercedes-Benz Trucks hat im Rahmen von „Shaping the Now & Next 2021“ Lösungen für einen wirtschaftlichen wie auch CO2-neutralen Strassengüterverkehr präsentiert.

Mit seinen Produkten, Technologien und Dienstleistungen unterstreicht Mercedes-Benz Trucks den Anspruch, Unternehmen der Transportbranche sowohl mit konventionellem als auch mit elektrifiziertem Antrieb die für ihre Bedarfe optimalen Lkw zu bieten.

Während der Actros F auf das Zusammenspiel von Kosteneffizienz und Funktionalität getrimmt ist, setzt der Actros L neue Massstäbe im Premium-Segment der Fernverkehrs-Lkw.

Die Serienproduktion des eActros ist für Oktober 2021 und die des eEconic für die zweite Jahreshälfte 2022 geplant.

Die Serienproduktion des eActros LongHaul ist für 2024 geplant, die des GenH2 Truck für 2027. Sie sollen den lokal CO2-neutralen Strassengütertransport auch im Fernverkehr ermöglichen.

Mercedes-Benz Trucks bekennt sich zum Pariser Klimaabkommen und will sein Portfolio bis 2039 in Europa vollständig auf elektrisch angetriebene Lkw umstellen.

Mit modernsten Fahrerassistenzsystemen wie dem Notbremsassistenten mit Fussgängererkennung, dem Abbiege-Assistenten mit aktiver Bremsfunktion oder dem Active Drive Assist für teilautomatisiertes Fahren verfolgt Mercedes-Benz Trucks konsequent seine Vision eines möglichst unfallfreien Fahrens.

Weitere Informationen finden Sie hier:

Pressemitteilung

Actros     eActros