Detail

FUSO Trucks mit verlängerter Garantie

Daimler Trucks-Tochter FUSO unterstützt Kunden in der aktuellen Situation mit verlängerter Garantie

Im Rahmen der gegenwärtigen Situation verlängert die Daimler Trucks Tochter FUSO ihre Garantieleistungen, um für ihre Kunden in Europa Mobilität sicherzustellen. So verlängert FUSO für Lkw-Kunden, deren Garantie zwischen dem 15. März und dem 15. Mai ausgelaufen wäre, diese Gewährleistungen automatisch um weitere zwei Monate. Dieses Programm gilt in allen europäischen Märkten.

Hartmut Schick, CEO von FUSO und Leiter von Daimler Trucks Asia: «Unsere Kunden sind unermüdlich im Einsatz, um lebenswichtige Dinge wie Nahrung und medizinische Hilfsgüter auszuliefern. Sie verlassen sich auf unsere Produkte und Services, um die Welt in Bewegung zu halten. In diesen herausfordernden Zeiten unterstützen wir unsere Kunden erst recht und leisten damit auch einen positiven gesellschaftlichen Beitrag.»

Lkw und Bussen kommen in der aktuellen Situation eine besondere Bedeutung zu. Gerade jetzt müssen Nutzfahrzeuge für Transport und Logistik zu Verfügung stehen, um Ver- und Entsorgung sowie Notfalldienste sicherzustellen. Deshalb ist entscheidend, dass die Servicestützpunkte in Betrieb bleiben. Wo immer möglich, erhält FUSO daher - vorbehaltlich der jeweiligen gesetzlichen und behördlichen Auflagen – den Betrieb in seinem Service-Netzwerk aufrecht. Gleichzeitig unternimmt FUSO alle notwendigen Maßnahmen, um die Sicherheit von Kunden und Mitarbeitern in allen geöffneten Service-Betrieben zu gewährleisten.

Quelle:

Global Media Site von Daimmler