Aktuelles

Pensonierung von Thomas Zürcher und Marco Aeschlimann als neuer Kundendienstberater Mercedes Truck

Thomas Zürcher

Nach über 48 Dienstjahren tritt Thomas Zürcher am 31. Dezember 2019 in den wohlverdienten Ruhestand. Thomas hat am 19. April 1971 seine Lehre als Automechaniker schwere Motorwagen bei der LARAG AG Wil begonnen. Thomas hat sich völlig mit der Marke Mercedes-Benz identifiziert.

Thomas war für uns und unsere Kunden weit über ein normales Arbeitspensum da, war perfekt vorbereitet und organisiert. Wir danken Thomas ganz herzlich für seine äusserst wertvollen Dienste und das grosse Engagement während all den Jahren.

Marco Aeschlimann

Als Nachfolger von Thomas Zürcher wird Marco Aeschlimann die wichtige Aufgabe als Kundendienstberater Mercedes Truck bei uns in der LARAG AG Neftenbach antreten.

Marco hat bereits bei uns die Lehre von 2001 bis 2005 als Automechaniker schwere Motorwagen erfolgreich abgeschlossen. 2012 hat er die Ausbildung zum Automobildiagnostiker Fachrichtung Nutzfahrzeuge und 2018 die Ausbildung zum zertifizierten Serviceberater Mercedes-Benz erfolgreich abgeschlossen. Wir gratulieren Marco herzlich zu diesem Erfolg.

Im weiteren verfügt Marco über eine langjährige Erfahrung als Diagnostiker für Mercedes-Benz Truck. Diese fachlichen Kenntnisse werden Marco sicher zu gute kommen für seine neue Aufgabe als Kundendienstberater. Wir sind überzeugt, mit Marco Aeschlimann ein sehr kompetenter Fachmann zu haben.

Roland Wehrli

Roland Wehrli ist unser sehr kompetenter MB-Systemtechniker mit viel Erfahrung und grossem Fachwissen. Er ist schon lange bekannt als äusserst zuverlässiger und erfolgreicher Diagnostiker. Bereits als jahrelanger Stellvertreter von Thomas wird Roland in Zukunft Marco tatkräftig unterstützen und vertreten.


LARAG lud zur Probefahrt mit dem neuen Actros ein

Jeden Samstag im September lud die LARAG an einem der Standorte in Wil, St. Gallen, Neftenbach und Rümlang zur Probefahrt mit dem neuen Actros ein.

Interessierte konnten das neue Flaggschiff von Mercedes-Benz mit seinen innovativen Neuheiten testen.

  • MirrorCam statt Aussenspiegel für mehr Sicherheit
  • Vernetzung und intuitive Bedienung dank Multimedia-Cockpit
  • Bis zu fünf Prozent weniger Kraftstoffverbrauch
  • Einstieg ins automatisierte Fahren

Das Echo der Gästen, welche auf Probefahrt waren, ist durchwegs positiv und wir freuen uns, einen so modernen Truck präsentieren zu dürfen.

Möchten auch Sie den neuen Actros kennen lernen? Nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf.

Kontaktformular

LARAG Neftenbach

LARAG Wil, St. Gallen und Rümlang


QualityService Zertifikat von Mercedes-Benz Vans für die LARAG AG Neftenbach

Dank dem herausragenden Service wurden wir auch in diesem Jahr wieder mit dem QualityService-Zertifikat von Mercedes-Benz belohnt.

Ein herausragender Service, eine exzellente Betreuung und eine überdurchschnittliche Kundenzufriedenheit: Die Mercedes-Benz QualityService Partner sind durch die Mercedes-Benz Schweiz AG auditiert und arbeiten nach höchsten Qualitätsstandards, damit Sie und Ihr Mercedes-Benz optimal betreut werden.

Weitere Informationen unter

Mercedes-Benz QualityService


25 erfolgreiche Lehrabschlüsse in der LARAG und LIGA

Auch 2018 haben es vier Lernende auf die Podestplätze geschafft.

Lesen Sie hier den ganzen Bericht


Neuer Mercedes-Benz Citan für die LARAG Neftenbach

Das Ersatzteillager der LARAG Neftenbach ist mit dem neuen Mercedes-Benz Citan unterwegs und garantiert somit eine zeitgerechte Versorgung von Ersatzteilen bei den Kunden.

Speziell an diesem Fahrzeug ist die aufklappbare Gittertrennwand auf der Beifaharerseite; mit nur zwei Handgriffen können auch längere Teile (zB. Stossstangen) transportiert werden.


Vito 116 CDI 4x2 – die Krüger + Co. AG setzt weiterhin auf Mercedes-Benz

Die fünf neuen Vito 116 CDI 4x2 der Krüger + Co. AG überzeugen auf der ganzen Linie. Überzeugend ist auch die Zusammenarbeit mit der LARAG AG in Neftenbach.

Seit 1978 führt Christian Krüger die Krüger + Co. AG in der dritten Generation. Das Unternehmen beschäftigt gegenwärtig über 250 Mitarbeitende an schweizweit 19 Standorten. Der Hauptsitz, ein modernes Verwaltungs- und Logistikzentrum, befindet sich in Degersheim SG.

Zur Krüger-Gruppe gehören auch Produktionsbetriebe in Asien. «Krüger» entfeuchtet, heizt, kühlt und saniert – und steht für Innovationskraft, hohe Leistungsfähigkeit sowie Zuverlässigkeit. Das Unternehmen legt grossen Wert auf innovationskräftige und zukunftsweisende Partnerschaften. «Krüger + Co. AG ist wie Mercedes-Benz ein Traditionsunternehmen. Bei beiden Firmen werden Qualität und Dienstleistungsbereitschaft gross geschrieben», erklärt Daniel Acklin, Niederlassungsleiter Dielsdorf ZH.

Vor fünf Jahren investierte er das erste Mal in den Mercedes-Benz Vito, Daniel Acklin und seine Mitarbeiter sind äussert zufrieden. Inzwischen sind fünf neue Mercedes-Benz Vito 116 CDI 4x2 dazugekommen. «Das Fahrgefühl ist unglaublich und die Fahrerkabine äusserst komfortabel», freuen sich die Monteure und Techniker.

Zu sehen sind die Flottenjüngsten in den Regionen Zürich, Aargau und Schaffhausen. Kalkuliert wird mit 200'000 Streckenkilometern jährlich und einer 7-jährigen Einsatzdauer. Für den nötigen Antrieb sorgt der OM 651-Reihenvierzylinder mit Leistungsumfang von 120 kW, 163 PS und 3’800/min. Das 7-Gang-Automatikgetriebe 7G-TRONIC PLUS bringt die Kraft noch ruhiger auf die Strasse und überzeugt mit erhöhtem Schaltkomfort, geringerem Kraftstoffverbrauch sowie weniger Emissionen.

Sicherheit und Komfort zugleich bieten Rückfahrkamera, Komfort-Fahrersitz, Fahrer- und Beifahrer-Airbag, LED-Lichtband im Laderaum, Klimaanlage TEMPMATIC sowie Assistenzsysteme wie der ATTENTION ASSIST (Aufmerksamkeits-Assistent). Und die Material- und Personentransporter haben noch weitere entscheidende Vorteile. «Sie sind geräumig und doch kompakt. So können wir noch näher ans Objekt fahren und wertvolle Zeit sparen. Dank der geringen Fahrzeughöhe sind auch Tiefgaragen wieder ein Thema», so Daniel Acklin.

Erfreulich sind aber nicht nur die Fahrzeuge. Der Niederlassungsleiter dazu: «Da muss ich in erste Linie Alex Marti erwähnen. Er ist nicht einfach ein Verkäufer. Er ist für uns da, wenn wir ihn brauchen, unabhängig von Zeit und Anliegen.» Daniel Acklin weiter: «Wir machen sowohl mit Mercedes-Benz als auch mit der LARAG AG in Neftenbach sehr guten Erfahrungen und fühlen uns daher rundum sorglos. Wir freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Partnerschaft.»

Presse-Information der
Mercedes-Benz Schweiz AG